Ich hasse Buchhaltung.

Jeder hasst Buchhaltung. Ausser Buchhaltung. Das ist allgemein bekannt, und es gibt eine Vielzahl von Softwarelösungen, um das Problem überschaubarer zu machen und den Umgang mit Belegen und Rechnungen vereinfachen. Mein Problem mit diesen Lösungen: die Software steht im Mittelpunkt.

taxed.de ist ein Webbasierter Service, der es unseren Nutzern ermöglicht, Belege zu fotografieren, hochzuladen und automatisch die relevanten Werte erkennen zu lassen. Das funktioniert bei vielen, aber nicht bei allen Belegen, das macht aber nichts. Warum?

Die Belegerkennung ist einer der drei Kernfunktionen von taxed.de. Wir wollen Buchhaltung so einfach wie möglich machen, dazu haben wir uns neben dieser Funktion das Konzept der Inbox abgeschaut: Ein Posteingang für Belege. Einfach unterwegs ein Bild machen, hochladen, und den Beleg bearbeiten, wenn wirklich Zeit dafür da ist. So sammelt sich nie ein riesiger Haufen Papier an, sondern immer nur eine Überschaubare Menge.

Alle gebuchten Belege werden Monatlich oder Quartalsweise sortiert übersichtlich Angezeigt – so weiss man schnell wie viel man verdient und ausgegeben hat. Außerdem gibt es Exportfunktionen nach DATEV Unternehmer Online und die Möglichkeit, sich die Belege nach Monaten und Konten (z.B. Kreditkarte, Bankkonto, Bar) sortiert exportieren zu lassen, was für das eigene Archiv nützlich ist. Transparenz und eine klares Besitzverhältnis über die Daten ist uns wichtig: Die Daten gehören dir. Nimm Sie mit.

Natürlich unterstützt taxed.de auch mehrere Benutzer, die unterschiedliche Berechtigungen haben können. Für Mitarbeiter reicht die Uploader-Rolle: Hier können nur Belege hochgeladen werden, die dann später von jemanden, der eine Schreibberechtigung hat verarbeitet werden müssen. Für Steuerberater gibt es einen Read-Only-Zugang.

Wir, das sind Philipp Oehrlein, Amir Dzamastagic und ich, Moritz Haarmann. Wir haben an taxed.de in den letzten Monaten gearbeitet und sind jetzt, ganz im Sinne des Lean Startups, damit live gegangen und freuen uns über jedes Feedback.